Phytotherapie-Kräuterheilkunde

Zurück in die Natur!

 

Die Natur steckt voller Heilpflanzen und Kräutern, welche die Menschheit und die Tierwelt bereits seit Jahrtausenden nutzen. Durch das rasante Wachstum der Pharmaindustrie ist jedoch viel von diesem Wissen in den Hintergrund geraten. Mittlerweile findet bei Vielen eine Rückbesinnung statt, denn es treten häufig Nebenwirkungen auf und nicht Jeder möchte sich der "Chemie" aussetzen.

 

Leider beobachte ich oft, dass viele Patienten mit Naturkräutern einen neuen Versuch starten und nur mäßigen bis gar keinen Erfolg haben. Das liegt meist daran, dass viele Firmen den guten Ruf der Heilkräuter nutzen, um viel Geld zu verdienen. Doch leider ist der notwendige Wirkstoff oft viel zu gering dosiert, damit bei der Produktion gespart werden kann. Dadurch kann aber selbstverständlich keine Wirkung erzielt werden und der Kunde ist unzufrieden.

 

Durch die herausragende Schulung der Dozenten meines Studiums habe ich eine Menge erlernt und etliche Fertigarzneimittel zur Hand. Diese sind von zertifizierten Herstellern, die natürliche Wirkstoffe wie wahre Schätze behandeln.

Ich würde mich sehr freuen wenn Sie den Heilkräutern unserer Natur wieder eine Chance geben, um Ihnen und/oder Ihrem Tier zu helfen.

 

Haben Sie oder Ihr Tier Beschwerden so kann ich Sie gerne beraten und Sie bei einer möglichen unterstützenden phytotherapeutischen Behandlung begleiten.

Für eine genaue Berechnung der Dosierungen halten Sie bitte das aktuelle Gewicht Ihrers Tieres bereit.

 

Nach der Behandlung und hoffentlicher Genesung, würde ich mich sehr über eine Rezension freuen.

 

Phytotherapie ist bei ernstzunehmenden Erkrankungen kein Ersatz für medizinische Betreuung kann aber durchaus als wertvolle Ergänzung eingesetzt werden!